Gewöhnlicher Goldregen - Laburnum anagyroides


  • Deutscher Name: Gewöhnlicher Goldregen

    Botanischer Name: Laburnum anagyroides

    Beschreibung: Zierstrauch oder kleiner Zierbaum ( bis ca. 6m hoch )

    Blütezeit: zwischen April und Juni

    Standort: sonnig, kalkhaltigen und trockenen Boden

    Besonderes: Blüten, Früchte und Samen ist stark giftig für Mensch und Tier, Giftpflanze des Jahres 2012 , benötigt nur sehr wenig Pflege, keine Düngung, gießen nur, wenn es lange trocken ist, kaum anfällig für Krankheiten
    Heimat:
    Süd- und Südosteuropa



    "Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen." ~ Unbekannt ~